Veröffentlicht am

Das letzte Vorkommen eines Zeichen in Excel oder einer anderen Tabellenkalkulation finden

Häufig muss man in einer Excel Formel die Position des letzten Vorkommens eines Zeichens finden. Leider gibt es hierzu keine Excel Formel, so dass man anhand der bekannten Formeln und einiger Umwege zu dem Ziel kommt.

Hiermit möchte ich Dir meinen Lösungsansatz präsentieren und hoffe, dass du damit deine Probleme schneller lösen kannst.

Einzelschritte zum Ziel:

Angenommen in Zelle A1 befindet sich folgender String:

BLB-H555-4XY-BLACK
Aufgabe Teilergebnis
1. Ermittle die Länge des Strings 18
=LÄNGE(A1)
2. Entferne alle Trennzeichen in dem String BLBH5554XYBLACK
=WECHSELN(A1;“-„;““)
3. Ermittle die Länge dieses neuen Strings 15
=LÄNGE(B5)
4. Substrahiere die Länge des neuen Strings von der Länge des ursprünglichen Links. Daraus ergibt sich die Gesamtanzahl des Vorkommens des gesuchten Zeichens 3
=B4-B6
5 Tausche das letzte Vorkommen des Trennzeichens durch ein eindeutiges Zeichen. BLB-H555-4XY$BLACK
=WECHSELN(A1;“-„;“$“;B7)
6. Suche die Position des eindeutigen Zeichens im String 13
=SUCHEN(„$“;B8)
Schritte 1-6 in einer Formel zusammengefasst 13
=SUCHEN(„$“;WECHSELN(A1;“-„;“$“;LÄNGE(A1)-LÄNGE(WECHSELN(A1;“-„;““))))

Mit Hilfe dieser Formel kann man nun entweder das Modell eines Artikels, oder die Farbe ermitteln:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere